Datenschutz

Datenschutzerklärung ifb-Website

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website.

Die Gemeinnützige Institut für Berufsbildung Dr. Engel GmbH („ifb“) ist Diensteanbieter gemäß § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gem. § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) bzw. Verantwortlicher gemäß Art. 4 Nr. 7 DS-GVO (ab dem 25.05.2018).

Datenschutz und Datensicherheit werden bei uns groß geschrieben. Daher behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten – das sind alle auf Sie beziehbaren Informationen wie z. B. Name oder E-Mail-Adresse – vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

  1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

    Sofern Sie uns keine Informationen übermitteln und unsere Webseite somit rein informatorisch nutzen, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Webseite zu ermöglichen. Diese sind:

    • IP-Adresse
    • Datum und Uhrzeit der Anfrage
    • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
    • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
    • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
    • jeweils übertragene Datenmenge
    • Webseite, von der die Anforderung kommt
    • Browser
    • Betriebssystem und dessen Oberfläche
    • Sprache und Version der Browsersoftware.

    Im Übrigen erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten nur zur Durchführung der von Ihnen beauftragten Services. Außerdem erfolgt die Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten nur zu dem Zweck, zu dem Ihre personenbezogenen Daten erhoben wurden. Eine Übermittlung/Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, soweit Sie in diese eingewilligt haben oder wir aufgrund einer gesetzlichen Vorschrift dazu verpflichtet sind. Unsere Services im Einzelnen:

    1. Im Kontaktaufnahmeformular auf unserer Website erheben wir folgende feststehende personenbezogene Daten:

      • Anrede
      • Vor- und Zuname
      • E-Mail-Adresse

      Alle von Ihnen in der Beschreibung gemachten Angaben dienen der Präzisierung Ihres Anliegens. Diese Angaben können auch personenbezogene Daten enthalten. Alle mit einem * versehenen Felder sind Pflichtangaben. Alle erhobenen personenbezogenen Daten verarbeiten und nutzen wir nur für die Beantwortung Ihres Anliegens und für die damit verbundene Abwicklung und technische Administration.

    2. Die Anmeldung in einer unserer Schulen erfolgt über ein von uns auf unserer Website zur Verfügung gestelltes Formular (Anmeldeformular/Schulvertrag). Alle dort erhobenen personenbezogenen Daten werden von uns ebenfalls zweckgebunden verarbeitet und genutzt, dass bedeutet für die Anmeldung und die spätere Durchführung und Beendigung des Schulvertrages.

    3. In der Infoanforderung auf unserer Website erheben wir folgende feststehende personenbezogene Daten:

      • Anrede
      • Vor- und Zuname
      • Wohnadresse
      • E-Mail-Adresse

      Alle mit einem * versehenen Felder sind Pflichtangaben. Alle erhobenen personenbezogenen Daten verarbeiten und nutzen wir nur für die Infoanforderung und für die damit verbundene Abwicklung und technische Administration.

    4. Auf unserer Website werden im Bereich der einzelnen Schulen verschiedene Formulare vorgehalten (z. B. Entschuldigungsformular). Alle dort jeweils erhobenen personenbezogenen Daten werden von uns ebenfalls zweckgebunden verarbeitet und genutzt.

  2. E-Mail-Kontaktaufnahme

    Sobald Sie zwecks Kontaktaufnahme die E-Mail-Adresse eines unserer Schulansprechpartner aufrufen, verlassen Sie automatisch unsere Website. Die Zurverfügungstellung personenbezogener Daten in der E-Mail an den jeweiligen Schulansprechpartner erfolgt auf freiwilliger Basis.

  3. Schutz personenbezogener Daten

    Zur Vermeidung eines Verlusts oder Missbrauchs Ihrer personenbezogenen Daten während der Übertragung oder bei der Speicherung treffen wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst werden. Ihre personenbezogenen Daten, die uns über unsere Website zugehen, sind daher sicher. Insbesondere werden Ihre personenbezogenen Daten bei uns sicher durch Verschlüsselung übertragen. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer).

    Aufgrund der Struktur des Internets können wir jedoch nicht ausschließen, dass Datenschutzregelungen und Sicherungsmaßnahmen von anderen, nicht im Verantwortungsbereich von uns liegenden Personen oder Institutionen nicht beachtet werden. Es kann daher auch trotz bestmöglicher Schutzvorkehrungen dazu kommen, dass unverschlüsselte personenbezogene Daten (z. B. in einer E-Mail an uns) von Dritten mitgelesen werden. In diesem Fall liegt es in Ihrem Verantwortungsbereich, die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen.

  4. Google Analytics

    Zur Durchführung der Auswertung nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

    Google wird in unserem Auftrag die gesammelten Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

    Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Add-On herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

    Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: Google Analytics deaktivieren. Es wird dann ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

  5. Hyperlinks zu Websites Dritter

    Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für den vertraulichen Umgang Ihrer (personenbezogenen) Daten durch Anbieter anderer Websites, da wir weder deren Datenschutzbestimmungen kennen noch Einfluss auf die Einhaltung haben.

    Unsere Website enthält Hyperlinks zu Websites anderer Anbieter. Im Einzelnen:

    Unsere Website nutzt einen „Social-Media-Button“ des sozialen Netzwerks Facebook. Anbieter ist die Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Wenn Sie den Social-Media-Button (Plug-In) anklicken, werden Sie in einem separaten Browserfenster auf unser Benutzerkonto bei Facebook weitergeleitet und können dort – sofern Sie in Ihrem Benutzerkonto bei Facebook eingeloggt sind – u.a. unsere News teilen oder abonnieren. Über das Plug-In wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Website besucht haben. Außerdem ist es Facebook dann möglich, Ihren Besuch auf unserer Website – sofern Sie in Ihrem Benutzerkonto bei Facebook eingeloggt sind – Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten (personenbezogenen) Daten sowie deren Nutzung durch Facebook haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: http://de-de.facebook.com/policy.php

    Zur Bestimmung der Lage unserer Schulen und Planung der Anfahrt haben wir auf unserer Website Google-Maps implementiert. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Park-way Mountain View, CA 94043, USA. Sofern Sie sich innerhalb des angezeigten Fensters mit Ihrer Google-E-Mail-Adresse anmelden, können Sie sich eine personalisierte Google-Karte anzeigen lassen oder den jeweiligen Ort auf Ihrer Google-Karte speichern. Wenn Sie den Google „Anmelden-Button“ (Plug-In) anklicken oder den Routenplaner oder eine größere Karte (Plug-Ins) aufrufen, werden Sie in einem separaten Browserfenster auf Google weitergeleitet. Über das jeweilige Plug-In wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Google-Server hergestellt. Google erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Website besucht haben. Außerdem ist es Google dann möglich, Ihren Besuch auf unserer Website – sofern Sie in Ihrem Benutzerkonto bei Google eingeloggt sind – Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten (personenbezogenen) Daten sowie deren Nutzung durch Google haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

    Für Informationen zum Umgang mit Ihren (personenbezogenen) Daten durch Anbieter weiterer (hier nicht näher genannter) Websites, lesen Sie bitte die jeweiligen Datenschutzbestimmungen.

  6. Auskunft zu gespeicherten personenbezogenen Daten, Löschung

    Sofern wir personenbezogene Daten von Ihnen erhoben haben, speichern wir diese nur solange, wie dies nach dem Gesetz zulässig ist. Gerne teilen wir Ihnen auf Anfrage mit, welche Daten wir zu Ihrer Person gespeichert haben. Sollte sich herausstellen, dass trotz unseres Bemühens um richtige und aktuelle Daten falsche Daten bei uns gespeichert sind, berichtigen wir diese unverzüglich. Die Löschung der von Ihnen gespeicherten Daten werden wir auf Anfrage selbstverständlich ebenfalls unverzüglich vornehmen. Sollte eine Löschung aus rechtlichen Gründen einmal nicht möglich sein, tritt an ihre Stelle eine Sperrung der Daten. Wir weisen jedoch darauf hin, dass wir nach der Löschung Ihrer Daten unsere Services nur noch teilweise oder sogar gar nicht mehr anbieten können.

    Bei Fragen zur Datennutzung, -speicherung, -berichtigung oder -löschung wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

    Herrn
    Maximilian Kruschewsky
    c/o letterscan GmbH & Co. KG
    Landsberger Straße 234
    80687 München

    Herrn Rechtsanwalt
    Sebastian Wypior
    c/o Buse Heberer Fromm Rechtsanwälte
    Steuerberater PartG mbB
    Königsallee 100
    40215 Düsseldorf